Theater-Gruppe

Die Theatergruppe des Heimat- und Trachtenvereins Traun wurde unter der Leitung von Frau Anni Schenkenfelder im Jahre 1963 ins Leben gerufen. Mit den Kindern unseres Heimat- und Trachtenvereines versuchte sie schon damals, vor fast fünfzig Jahren, die Muttertags- und Weihnachtsfeiern mit einigen Theaterstücken zu verschönern.

Unter der Leitung von Frau Anni Schenkenfelder und Ing. Fritz Jahl wurden die ersten Gehversuche unserer vereinseigenen Theatergruppe gestaltet. Ab dem Jahre 1974 wird bis heute jährlich ein abendfüllendes Theaterstück zur Aufführung gebracht.

Zur allgemeinen Steigerung der schauspielerischen Leistung wurde ab dem Jahr 1978 Herr Feilmayr vom Trachtenverein der Oberösterreicher in Linz mit der  Leitung der Amateurtheatergruppe unseres Vereines betraut.

Von 1983 bis 2007 war unser Amateurtheater in den Händen unseres bewährten Ehrenobmannes Helmut Lüttge. Dieser bekam 2008 durch LH Dr. Josef Pühringer den „Konsulent für Volksbildung und Heimatpflege“ verliehen.

Aktuell wird die Theatergruppe durch das Erfolgs-Duo Maria Kral und Astrid König geleitet. Die stetig steigenden Besucherzahlen zeugen vom Engagement der beiden und vom Können ihres Teams.

Traditionell sind es schlussendlich 6 Aufführungen über 2 Wochenenden anfangs November verteilt, die auf der Bühne des Trauner Pfarrheims dargeboten werden. Das Publikum ist immer wieder aufs Neue hellauf begeistert.

ANKÜNDIGUNG
Herbst-Theater 2018



 

RÜCKBLICK Herbst-Theater 2017

Hier geht´s zu:
Reine Nervensache 2017 - Bildergalerie

 

Sehenswert:
Trauner Theaterstücke in der Bildergalerie